Unsere Majestäten

Bezirkskönigspaar

Christoph
&
Renate Robert
Garzweiler


Bezirksprinz

Nele Kremer
Gindorf


Bezirksschülerprinzessin

Till Faggo
Hemmerden


Bezirksbambiniprinz

Gerlando Vecchio
Gindorf


Der Bezirksverband krönt sein neues Königspaar 2017

Presse-Information

Der Bezirksverband krönt sein neues Königspaar

Das Garzweiler Schützenkönigspaar repräsentiert ab Anfang November tausende von Bruderschaftsschützen in Grevenbroich, Jüchen und Teilen Korschenbroichs

Am Samstag, 4.November, wird Garzweiler noch einmal in diesem Jahr zur Schützenhochburg innerhalb des Grevenbroicher Bezirksverbandes. Hier veranstaltet der rund 2500 Mitglieder zählenden Dachverband der Bruderschaften aus Aldenhoven, Garzweiler, Gindorf, Hemmerden, Neuenhausen, Neurath, Steinforth-Rubbelrath und Wevelinghoven seinen diesjährigen Königsehrenabend. Dieser festliche Abend, der um 18.30 Uhr mit einem Festgottesdienst Garzweiler Pfarrkirche St. Pankratius beginnt, bildet den würdigen Rahmen zum offiziellen Wechsel der Königsinsignien der Bruderschaftsschützen im Bezirks Grevenbroich. Mit dem gebührenden Dank wird Robert Hoppe als Bezirksbundesmeister das scheidende Bezirksschützenkönigspaar Frank Glaser und Petra Breuer (Gindorf) verabschieden und anschließend gemeinsam mit Bezirkspräses Heinz-Theo Lorenz (Neukirchen) das künftige Königspaar des Bezirksverbandes Grevenbroich, Christoph und Renate Robert (Garzweiler) krönen.

Das neue Bezirkskönigspaar
Christoph und Renate Robert übernehmen als noch amtierendes Regentenpaar ihrer Heimatbruderschaft Garzweiler das Amt des Bezirksschützenkönigspaares nach 25 Jahren bereits zum zweiten Mal. Der 52-jährige Betriebsschlosser bei der Firma BWS-Technologie in Grevenbroich seit 1981 Mitglied der Bruderschaft Garzweiler. Hier bekleidet er in seiner Zuggemeinschaft das Amt des Zugspieß und in der Bruderschaft das Amt des Schießmeisters. Auch auf Ebene des Bezirksverbandes ist Christoph Robert seit Jahrzehnten aktiv. So wählten ihn die Bezirksdelegierten im Jahr 1992 zum Bezirksschießmeister und auch die Bezirkskönigswürde bekleidet er nach 1992 bereits zum zweiten Mal. Auch die künftige Bezirkskönigin, Renate Robert, freut sich ebenso wie Ehemann Christoph und die beiden erwachsenen Töchter Lea (19 Jahre) und Sonja (16 Jahre) auf das zusätzliche, königliche Repräsentantenjahr. Und wie ihr Mann ist auch sie der Bruderschaft eng verbunden.

Bezirksnachwuchsmajestäten erhalten Bundesinsignien
Die Bezirksjungschützenmeister Stefan Giesen und Markus Wingerath werden in guter Tradition des Bezirkskönigsehrenabends auch die amtierenden Nachwuchsmajestäten des Bezirksverbandes Grevenbroich, Prinz Kai Engels (Gindorf), Schülerprinzessin Nele Kremer (Gindorf) und Bambiniprinz Jonas Brand (Hemmerden) mit den Ordensinsignien des Bundes der Historischen deutschen Schützenbruderschaften auszuzeichnen. Nach dem offiziellen Teil lassen Teilnehmer und Gäste des Bezirkskönigsehrenabends, musikalisch begleitet durch die Band „Popcorn“, die die diesjährige Schützenfestsaison festlich und fröhlich ausklingen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies finden sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere cookies auf diesen Seiten.